IG Stauferland Scouts


Stefan

Jahrgang 1992

 

In meiner Jugendzeit begann ich mit einem älteren Tourenfully das Mountainbiken. Ich sah es zunächst als einen Ausdauersportart an. Mit dem Umstieg auf ein Enduro-Mountainbike entdeckte ich dann erst so richtig die Vielfalt des Mountainbikens. Von da an begann ich zunehmend schmale, technische Trails zu fahren und begeisterte mich fürs Bergabfahren. Heute fahre ich besonders gern auf den heimischen Trails, geshapten Flowtrails, Bikepark-Strecken in den Alpen oder im Rennen gegen die Zeit. Bevor ich 2012 der IG Stauferland und der DIMB beitrat war ich oft alleine unterwegs. Und genau deswegen schätze ich nun die regelmäßigen Biketreffs, Ausfahrten und Events der IG. Denn in der Gruppe macht das Biken einfach viel mehr Spaß. Man lernt die lokale Trailvielfalt kennen, kann sich gegenseitig verbessern und erfährt vieles über die neusten Trends & Technologien in der Bike-Industrie. Getrieben durch die Begeisterung für den MTB-Sport absolvierte ich die Trailscout- und Fahrtechnik-Ausbildung. Mein Ziel ist es, viele Leute für das Mountainbiken zu motivieren und mit ihnen zusammen die Freude am Sport zu teilen.

 

Ride on! ;)