Fahrtechnik-Camp


06. - 07. April 2019

DIMB/DAV MTB Fahrtechnik Camp 2019

Vorbereitung auf die MTB Saison 2019

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dieses Angebot richtet sich an Neueinsteiger, Umsteiger und Könner, die sich verbessern wollen. An diesem Wochenende dreht sich alles um das sichere Beherrschen des Mountainbikes. Die Übungsleiter und Techniktrainer der DIMB IG Stauferland und der DAV Sektion Geislingen bieten in unterschiedlichen Fahrtechnik Levels sowohl Grundlagen als auch versierte Fahrtechniken an. In kleinen Gruppen mit max. 10 Personen und 2 Trainern wird intensiv geübt. Jeder kann auf seinem Niveau einsteigen und sich verbessern.

Wir haben eine ideale Location und bleiben in der Nähe des Naturfreundehauses. Das ermöglicht eine hohe Trainingsintensivität. Trails zu befahren ist nicht unser Schwerpunkt sondern einzig und allein die Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens. Die Übertragung der erworbenen Fertigkeiten auf den Trail bleibt Dir selbst überlassen.

 

Damit das Ehrenamtsteam der Naturfreunde für das Event entsprechend einkaufen können, bitten wir Dich im Anmeldeformular um Angabe der Verpflegungswünsche, ansonsten gehen wir von Selbstverpflegung aus.

 

Nach erfolgter Anmeldung bekommst Du innerhalb weniger Tage ein Bestätigungsmail. Ein zweites Mail erfolgt spätestens am Donnerstag vor der Veranstaltung. Solltest Du kein Mail erhalten, sende uns eine Nachricht.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kosten für das 2-tägige Camp

 

50 € für DIMB-Mitglieder und Mitglieder der angeschlossen Mitgliedsvereine.

70 € für Nichtmitglieder (nur zahlbar bar beim Einchecken)

Verpflegungs- und ggf. Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen und müssen vor Ort beim Hüttenteam der Naturfreunde Geislingen entrichtet werden.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Veranstaltungsort

 

Naturfreundehaus Immenreute

Es besteht die Möglichkeit, auf der Immenreute zu übernachten. Musiker dürfen auch gerne Instrumente für den Hüttenabend mitbringen.

Anfahrt und Preise für die Übernachtung findet Ihr hier.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmevoraussetzungen

  • Anerkennung der Teilnahmeregeln der DIMB
  • Mountainbike (bitte gewartetes Bike: Bremsbeläge, Reifen etc. )
  • Helmpflicht
  • Langfingerhandschuhe
  • Protektoren: Knie- und Ellenbogenschoner (empfohlen)
  • Plattformpedale und festes Schuhwerk
  • absenkbare Sattelstütze (sehr empfohlen)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Minderjährige nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zeitplan

 

Freitag nur für Sundowner:

 

14.00 - 15.00 Uhr                          Anreise und Einchecken

15.00 - 16.00 Uhr                          Einrollen mit Kennenlernen, anschließend Kaffeepause

17.00 - 19.00 Uhr                          Albtrauf - Sundowner Trailtour, anschl. Vesper und Hüttenabend

 

Samstag:

 

09.30 - 10.00 Uhr                         Begrüßung, Vorstellung der Trainer und Gruppeneinteilung

ab 10:00 Uhr                                 MTB Fahrtechnik - Level 1, 2, 3 *

ab 12:00 Uhr                                 Mittagessen

ab 13:30 Uhr                                 MTB Fahrtechnik - Level 1, 2, 3 *

zwischen 15.00 - 16:30 Uhr        Kaffeepause

16.30 - 19.00 Uhr                         freies Training, Schrauber-Workshop, Sundowner Trailtour ab 18 Uhr

 

                                  

Sonntag: 

 

ab 10.00  Uhr                                MTB Fahrtechnik - Level 1, 2, 3 *

ab 13:30 Uhr                                 Mittagessen

14.00 - 16.00 Uhr                         MTB Fahrtechnik - Level 1, 2, 3 *

15.00 - 16.30 Uhr                         Kaffeepause

 17:00 Uhr                                 Ende der Veranstaltung

                                      

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht immer klappt es mit der Selbsteinschätzung. Manchmal liegt es auch in der konkreten Gruppenzusammensetzung, dass starke Leistungsunterschiede erkennbar werden. Aus diesem Grund bieten wir die Möglichkeit am Samstag nach dem Mittagessen in die passende Gruppe zu wechseln, so dass jede/jeder für sich das Maximale heraus holen kann.

*Die Levels im Überblick 

 

Inhalte Level 1 

Fahrtechnikkurs für Anfänger und Unerfahrene

  • Bike-Check 
  • E-Bike, Informationen zu Akku und Moduswahl
  • Grund- und Aktivposition, Steigerung der Balancierfähigkeit 
  • Schalten und Bremsen 
  • Bremstechnik auf unterschiedlichen Untergründen 
  • Basics Kurventechnik und Blickführung
  • Kleine Hindernisse (Bordsteinkante, Äste, Wurzeln) meistern 
  • Fahrtechnik Steigungen (inkl. Anfahren am Berg) und Abfahrt (Notabstieg)
  • E-Bike Pedalmanagement Bergauf 
  • Hilfreiche Tipps und Kniffe zu Ausrüstung, Bike-Pflege und vielem mehr  
  • Verhalten auf dem Trail bei Begegnungen, umweltschonendes Fahrverhalten/ Besonderheiten der Schwäbischen Alb 

 

Inhalte Level 2 

Aufbau-Kurs für Fortgeschrittene

  • Bike-Check
  • Grundposition und Aktivposition individuell analysieren & verbessern 
  • Erweiterte Übungen wichtiger Fahrtechniken (u.a.: Hindernisse für Fortgeschrittene) 
  • Kurventechnik wie bei den Profis, Blickführung
  • Vorderrad/Hinterrad anheben  
  • Hindernisse (bergab und bergauf) 
  • E-Bike Spezifisches Uphill/Pedalmanagement (Nur Level2 E-Bike)
  • Allgemeine Tipps u. Beratung (Individuelle Fragen erwünscht)
  • Verhalten auf dem Trail bei Begegnungen, umweltschonendes Fahrverhalten/ Besonderheiten der Schwäbischen Alb

Inhalte Level 3

Könner-Kurs für Trail-Fans

  • Bike-Check
  • Grundposition und Aktivposition individuell analysieren & verbessern, Balance 
  • Erweiterte Übungen wichtiger Fahrtechniken (u.a.: Hindernisse für Fortgeschrittene) 
  • Kurventechniken für Spitzkehren, Basic-Übungen zum Umsetzen 
  • Uphill Technik 
  • Geländestufen, Drops 
  • Bunny Hop 
  • Schlüsselstellen meistern, ebenso schwierige Situationen! (inkl. Notabstieg) 
  • Allgemeine Tipps u. Beratung (Individuelle Fragen erwünscht)
  • Verhalten auf dem Trail bei Begegnungen, umweltschonendes Fahrverhalten/ Besonderheiten der Schwäbischen Alb

 Inhalte Schrauber Workshop

  • Laufräder am eigenen MTB aus- und einbauen
  • Schlauch tauschen
  • Lenkereinstellungen prüfen und Lenkerverstellungen beheben
  • Bremsen einstellen, Bremsbeläge tauschen
  • Was tun bei Kettenriss oder Umwerferabriss?

 


Routenplaner

Anmeldung zum Fahrtechnik Kurs ab  02. Januar 2019 hier möglich.